5 Zeichen emotionaler Unreife

Ihr Partner gibt nie zu, dass es falsch ist? Er hörte die geringste Kritik in seiner Ansprache und nimmt eine defensive Position ein? Er ist klug und recht erfolgreich, aber er weiß völlig nicht, wie er dich unterstützt und über Gefühle spricht? Es scheint, dass Sie mit einer Person mit einem niedrigen EQ zu tun haben-und vielleicht genau deshalb sind sie in den Beziehungen zu ihm unglücklich. Auf welchen anderen Zeichen können Sie es erkennen?

eines. Delegation von “emotionaler Arbeit”

Die meisten von uns müssen regelmäßig bestimmte emotionale Anstrengungen durchführen. Halten Sie sich in unseren Händen und sprechen. Umgehen Sie zum Beispiel während einer Scheidung mit Ihren schmerzhaften Gefühlen und lernen Sie, ihnen standzuhalten, anstatt vor ihnen zu rennen. Fragen Sie am Ende Fremde in einem fremden Land, sogar schlecht die Sprache kennen.

Dies ist, was emotional reife Menschen tun, auch wenn es nicht einfach ist.

Menschen mit niedriger emotionaler Intelligenz (EQ) verlagern diese Arbeit auf andere. Sie bitten andere, ihre Probleme zu lösen, auf die eine oder andere Weise im Zusammenhang mit der Kommunikation: irgendwohin, um sich auf etwas anstelle von ihnen zu einigen, Vermittler in Gesprächen mit Familie oder sogar Kollegen durchzuführen. Oft (wenn auch nicht immer) fällt diese Belastung auf die Schultern von Frauen: Ihre Pflichten sind in jeder emotionalen Arbeit in der Familie einbezogen.

Wenn Sie das Gefühl haben, im Namen Ihres Paares ständig zu „sprechen“ und mit der Außenwelt zu interagieren, ist dies ein Grund, vorsichtig zu sein.

2. Emotionales Gazlieren

Hast du eine sarkastische oder beleidigende Bemerkung von deinem Partner bekommen, verärgert und dann gehört: „Für immer siehst du alles in einem düsteren Licht. Ist es nicht besser, sich darüber zu freuen, was Sie haben??”” “? Wenn ja, dann wissen Sie, was Gaslawing ist: Sie sind gezwungen, sich schlecht zu fühlen, und dann überzeugen sie Sie, dass dies Ihre Schuld ist.

Darüber hinaus sollten Sie vorsichtig mit Menschen sein, die aus irgendeinem Grund sicher sind, dass es „schlechte“ Gefühle gibt, die Sie nicht erleben sollten. Traurig und manchmal ärgerlich werden normalerweise ärgerlich. Und lassen Sie sich von niemandem davon überzeugen, dass etwas mit Ihnen nicht stimmt, wenn Sie es tun.

3. Ungebetene Tipps

Wirklich emotional reife Menschen geben anderen selten Ratschläge, nach denen sie nicht verlangen. Sie klettern nicht mit Kritik und Phrasen wie “Nun, ich sagte (a)”.

Wenn ein geliebter Mensch schlecht ist, ist es natürlich schwierig, gleichgültig zu bleiben. Wenn er oder sie besorgt ist und ich die Sache der Unruhen herunterspielen und sagen möchte, dass alles in Ordnung sein wird. Wenn jemand trauert, möchte ich “aufmauen” und tadalafil 20mg kaufen helfen, so schnell wie möglich in ein “normales Leben” zurückzukehren.

Das Problem ist jedoch, dass eine Person mit einem niedrigen EQ im Grunde genommen sich nur dann bestrebt, sich nur besser zu fühlen

Schließlich ist es unangenehm. Sie können dies durch die Tatsache verstehen, dass es sich um den Gesprächspartner handelt, der berät: Normalerweise sprechen wir von “Hör einfach auf, dir Sorgen darüber zu machen” oder “nur um diese dumme Arbeit zu hinterlassen”.

In diesem Fall kann eine Person erklären, dass Sie jetzt Unterstützung, Verständnis, bedingungslose Akzeptanz und Empathie benötigen. Leider kann dies nicht jeder verstehen.

vier. Verteidigungsstelle zu allen Fragen

Es ist normal, sich zu verteidigen, wenn sie uns „angreifen“: Sie schimpfen, kritisieren, sie werden ungerecht. Verteidigen Sie uns normal und wenn wir uns tatsächlich schuldig oder schämen sich für perfekte Taten – vorausgesetzt, wir können uns später dafür entschuldigen.

Aber das Problem mit emotional unreifen Menschen ist, dass sie aus irgendeinem Grund ständig verteidigen. Dies zeigt die enorme interne Verwundbarkeit und Fragilität des Ego an und führt letztendlich zu endlosen Streitigkeiten und Konflikten. Aber noch schlimmer, eine solche Person erkennt einfach kein solches Verhalten, und es ist auch nicht einfach, ihn auf ihn zu zeigen. Und natürlich entschuldigt er sich nie dafür.

5. Unkonvention, um seine Verwundbarkeit zu demonstrieren

Emotional unreife Menschen sind einfach nicht bereit, sich zu öffnen und darüber zu sprechen, wie sie sich fühlen. Es ist also nicht einfach, eine tiefe enge Beziehung zu ihnen aufzubauen.

Es geht nicht darum, aus irgendeinem Grund ständig zu reflektieren. Wenn der Partner jedoch im Prinzip nicht dazu in der Lage ist, kann er für das Paar zu Problemen werden.

Stellen Sie sich diese Situation vor: Ihr Partner erlebt einen enormen Stress bei der Arbeit, kann aber nicht teilen, was er fühlt.

Die innere Spannung nimmt zu, und um ihm einen Ausweg zu geben, beginnt er zum Beispiel, Alkohol zu missbrauchen

Ein weiteres Beispiel: Ihr Partner passt nicht zu Sex mit Ihnen, aber er schämt sich oder hat Angst, darüber zu sagen. Infolgedessen entstehen Auslassungen, Spannungen und das Gefühl der Nähe geht ab.

Wenn er trotz aller Versuche, einen Partner zu „sprechen“ oder ihn zu überzeugen, um Hilfe beim Therapeuten zu suchen, lohnt es sich weiterhin, über die Zukunft solcher Beziehungen nachzudenken. Wahrscheinlich wird die Kluft zwischen Ihnen nur im Laufe der Zeit nur wachsen. Ja, eine Person ist nicht schuld daran, dass er es ist, und es geht höchstwahrscheinlich um Kinderverletzungen, aber Sie beheben es nicht “es beheben” nicht “es”.

Denken Sie an die Hauptsache: Es geht nicht um Sie. Es ist äußerst schwierig, eine gesunde Beziehung zu jemandem aufzubauen, der sich nicht im W -Weil des W befindet. Auch wenn diese Person in allem andere ziemlich erfolgreich, klug und gelehrt ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *